Herzlich Willkommen

Wasserball in der Doppelstadt Villingen-Schwenningen - der erste doppelstädtische Verein, gegründet im Jahr 1989. 

Letzte Begegnung:

 

20.01.19 SSG Weil am Rhein vs. WBG-VS  (14:12)

 

Gut 16 Stunden nach dem gewonnenen Heimspiel gegen die Wasserfreunde Gemmingen, stand für die WBG Villingen-Schwenningen das nächste Auswärtsspiel gegen den Spitzenreiter der Verbandsliga Baden-Württemberg der SSG Weil am Rhein an.

 

Vermutlich lag der WBG noch das Spiel vom Vorabend in den Knochen, so dass sie schnell mit 6:0 Toren in Rückstand geriet. Erst nach gut sieben Minuten Spielzeit wollte der WBG der erste Treffer durch Routinier Oliver Müller zum 6:1 gelingen.

 

Das zweite Viertel konnte die WBG ausgeglichener gestalten. Jonas Steiert und Oliver Müller trafen für die Doppelstädter. Dennoch ging es mit 8:3 in die Halbzeit.

 

Auch der dritte Spielabschnitt blieb hart umkämpft. Weil am Rhein konnte sich nicht weiter absetzen. Torschützen für die WBG waren Kapitän Marius Wagner, Felix Gäßler sowie erneut Oliver Müller. Ende des dritten Viertels stand es 11:6 für die Heimmannschaft aus Weil am Rhein.

 

Die WBG zeigte im letzten Viertel Moral und konnte sich am Ende auf bis zu zwei Toren herankämpfen. Dennoch ging das Spitzenspiel gegen Weil am Rhein mit 14:12 verloren. Für die WBG trafen noch Jan Elsäßer mit drei Toren, Petar Kristicevic mit zwei Toren und Matthias Grießhaber mit einem Treffer.

 

Bereits kommenden Samstag, dem 26.01.2019 um 18:30 Uhr im Hallendbad Villingen steht das nächste Spiel der WBG Villingen-Schwenningen gegen den VfL Kirchheim an.

 

 

Bericht: Adrian Roth

 

 

News:

Tacke-Turnier 2018

Das diesjährige Tacke Turnier ist dank unserer zahlreichen Helfer erfolgreich über die Bühne gegangen. Bilder vom geschehen gibt es hier.

Unser nächstes Spiel:

WBG-VS vs. VfL Kirchheim

26.01.19  18:30 Uhr 
Hallenbad Villingen
 

   Hier geht's zum Liveticker!


Sponsoren

Müller Uwe   Friedhofsgärtnerei